Logo

Liebe Kundinnen und Kunden!
Gerade jetzt müsst ihr einfach darauf achten, mit „guter Seife“ die Hände zu waschen und wir lassen euch dabei nicht im Stich! Da unsere Seifen zum Bereich „Drogerie“ zählen, können wir euch weiterhin mit unserer pflegenden Seife versorgen. Wir werden an Samstag in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr einen kleinen Marktstand vor unserer Tür aufbauen, damit ihr euch mit Seife versorgen könnt. Natürlich gibt es nach wie vor auch die Möglichkeit der ONLINE Bestellung.
Euer Team aus der Seifenmanufaktur St. Annen

Wir haben euch was mitgebracht!!!

 Dieses Jahr sind wir ganz bewusst mit einem leeren Koffer nach Mallorca geflogen und das war auch gut so, denn am Ende des Urlaubs war auch dieser Koffer ziemlich voll. Denn wie der Zufall es wollte, befand sich in direkter Nachbarschaft unserer Ferienwohnung in Santanyi eine wunderschöne, alteingesessene Töpferwerkstatt, in der nun schon in vierter Generation getöpfert wird.

Einerseits gibt es sehr traditionelle Keramik,
traditionell 

 andererseits gibt es super individuelle Produkte, die wirklich nur hier zu kaufen sind.


individuelles

Das besondere an dieser Keramik ist das unverwechselbare Türkis der Glasur. So blau wie das Meer selbst, so tief und so glasklar. Wir durften dem Meister ein bisschen über die Schulter gucken und haben dann erfahren, dass dieser herrliche Meereseffekt dadurch entsteht, dass er Fensterglas in seine Glasur mit einbrennt. Ein fantastischer Anblick, wie wir finden.


meister

meister2

Also, meine Lieben, wenn ihr Lust darauf habt, jeden Morgen in eurem Bad einen Hauch von Meeresbrise zu erhaschen, dann sichert euch ein echtes Schälchen aus Mallorca. Wir haben einen ganzen Koffer voll davon mitgebracht. Noch ist der Laden voll davon und die Auswahl groß!!! Greift zu, solange der Vorrat reicht!!! Greift zu, wenn ihr Lust auf Sommer habt...


blauekeramik

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.